Online-Präsenz ist in Zeiten von Corona wichtiger denn je | 6 Vorteile

Inzwischen verfügen alle großen Einzelhändler über eine Online-Präsenz. Sie haben eigene Online-Shops und präsentieren sich in den Sozialen Medien, so dass sie trotz Corona gute Geschäfte machen. Kleinere Unternehmen hingegen befürchten, die Verlierer der Krise zu sein und sorgen sich vor der immer weiter fortschreitenden Digitalisierung. Aber auch sie sollten den digitalen Wandel als Chance für ihr lokales Business sehen.

Denn Online-Präsenz ist in Zeiten von Corona wichtiger denn je und bietet 6 Vorteile:

Die 6 Vorteile einer guten Online-Präsenz

1. Über die Online-Präsenz zeigen Sie den Kunden, wer Sie sind

Mit einer eigenen Webseite und Aktivitäten im Social Media zeigen Sie den Kunden, wer Sie sind: Im modernen Geschäftsalltag existiert kaum eine praktischere Lösung, um die eigenen Produkte bzw. Dienstleistungen zu präsentieren, mit Kunden in Kontakt zu treten und Neuigkeiten preiszugeben.

2. Die Online-Präsenz ist der perfekte Ort für Angebote und Promotion-Aktionen

Sonderangebote und Werbeaktionen zählen zu den erfolgreichsten Marketinginstrumenten, die sich sehr einfach in den digitalen Geschäftsalltag einbinden lassen. Ein großer Vorteil ist hierbei, dass sich Preisanpassungen sehr spontan und kurzfristig vornehmen lassen.

Außerdem bieten besondere Web-Angebote die Möglichkeit, potenzielle Kunden direkt in Ihr lokales Geschäft zu locken! Das funktioniert zum Beispiel, indem Sie online Gutscheine verteilen, die vor Ort eingelöst werden können.

Solche Aktionen ziehen Kunden an und stärken das Image eines Unternehmens.

3. Ein digitaler Katalog ist erfolgreich

Für alle diejenigen, die eine große Zahl an Produkten und Leistungen anbieten ist ein Produktkatalog von großer Wichtigkeit. Die klassische Printausgabe eines solchen Kataloges ist jedoch nicht nur sehr kostenaufwendig, sondern er muss auch zur Kundschaft hingelangen. Ein digitaler Katalog ist hier eine tolle und flexible Alternative mit wesentlich höherer Reichweite. Darüber hinaus lassen sich eventuelle Preisanpassungen digital ruck-zuck durchführen und machen nicht den ganzen Katalog wertlos.

4. Der Online-Shop punktet sofort

Gliedern Sie Ihrer Webpräsenz einen Online-Shop an! Dieser übernimmt dann die Funktion des Schaufensters und des Geschäftslokals. Sollten Kunden auf der Produktsuche im Netz in Ihrem Shop fündig werden, können Sie das Geschäft sofort machen und müssen den Kunden nicht erst davon überzeugen in Ihr Ladenlokal zu kommen.

5. Kommunizieren Sie Ihren Standort

Über Ihre Online-Präsenz kann jeder sofort alle wichtigen Informationen einsehen. Werben Sie für einen Besuch in Ihrem Ladenlokal, fügen Sie dazu eine Wegbeschreibung per Googel-Maps ein, nennen Sie Ihre Adresse, die Öffnungszeiten und listen Sie sämtliche Bestellmöglichkeiten (z.B. Click & Collect) auf.

6. Profitieren Sie von Zusatz-Tools

Im Online-Geschäft gibt es verschiedene Möglichkeiten, den Verkauf weiter anzukurbeln:

Live-Chat: Im Live-Chat können sich potentielle Kunden von zuständigen Verkaufsberatern bei ihrer Kaufentscheidung unterstützen lassen. (-> Mehr zum Live-Chat)

VR-Planung: VR steht für Virtual Reality. Virtuelle Führungen und virtuelle Einrichtungsplaner können dem Kunden einen Besuch vor Ort ersetzen und bieten eine große Entscheidungshilfe im Kaufprozess.

Fazit:

Eine gute Online-Präsenz hilft jedem Unternehmen dabei, mehr Aufmerksamkeit für das eigene Geschäft zu generieren und einen schnellen Geschäftsabschluss herbeizuführen. Über Ihre Webseite präsentieren Sie sich und Ihre Waren professionell und erfolgreich!

FRIES CrossMedia ist Ihr kompetenter Partner für Ihre Online-Präsenz

Gerne beraten wir Sie persönlich zu Ihrem individuellen Vorteil in einem kostenlosen Gespräch!