Nachricht senden

Wie Sie Ihren „search rank“ durch Social Media steigern

Früher wurde der Internet-Auftritt eines Unternehmens einmal richtig SEO optimiert, dann hatte der Web-Administrator erst einmal eine Weile Ruhe: Alle Informationen und Angebote wurden von den Interessenten sofort gefunden. Wie Sie Ihren „search rank“ durch Soacial Media steigern, ist hingegen in den letzten Jahren ein immer wichtigerer Faktor geworden.

Denn inzwischen ist es schon fast so, dass die Regeln für die Suche im Internet täglich geändert werden. Dieser Effekt ist in erster Linie durch Social Media angeheizt worden, denn die Social Media – Seiten auf facebook, Twitter, LinkedIn und Google+ werden durch die Suchmaschinen bevorzugt und bestimmt auch besonders hoch gewichtet (immer mehr auch G+) ausgewertet.

 

Der große Einfluss der Social Media auf das Web-Business bedeutet für das Internet-Marketing, dass diesem Bereich in Zukunft ein wesentlich größerer Stellenwert eingeräumt werden muss als bisher, denn die neuen Google-Suchalgorythmen bewirken, dass ein Unternehmen mit seinen Angeboten im Netz nur so gut gefunden wird wie seine letzten blogs, posts oder Kommentare.

 

Wie steigert man also seinen „search rank“ im Internet am besten?

 

– kreieren Sie Ihre ganz klar definierte Marke, indem alle Personen, die an den Social Media – Inhalten mitarbeiten, eine klare Markenbotschaft transportieren. Dies gilt natürlich auch für Videos, Bilder usw..

– finden Sie neue Keywords für Ihre Marke: Was für einen Nutzen bringt unser Produkt / unsere Dienstleistung unseren Kunden? Was wollen wir, das unsere Kunden von uns an andere Social Media Nutzer weitergeben? Warum sollen uns die Leute folgen?

– Sobald Sie diese neuen Keywords definiert haben, benötigen sie einen klaren Ablaufplan, mit dem Sie die zu veröffentlichenden Inhalte, vielleicht ein Webinar, unterstützende Anzeigen in facebook + Co. und zeitlich begrenzte Aktionen planen. Erfolgreich werden Sie dann sein, wenn Sie gute, authentische Inhalte an eine große Anzahl qualitativ hochwertiger Follower verteilen und aus dieser Gruppe wiederum qualifizierte Kommentare und shares zurückkommen.

– Überprüfen Sie permanent die Keywords, die Ihrem „normalen“ Web-Auftritt zugrunde liegen: Sind diese Keywords kompatibel mit den Social Media Keywords? Passen die gewählten Keywords zur Unternehmens- sowie zur Social Media – Strategie?

Bitte denken Sie daran: Social Media kann nur erfolgreich sein, wenn die Inhalte authentisch und wertvoll sind, täglich aktualisiert werden und, ganz wichtig, das hier aufgebaute Image zum Unternehmen passt.