Nachricht senden

Machen Sie Ihre Webseite zu Ihrem besten Verkäufer!

Das Internet ist der Ort, an dem die Menschen heute Informationen über ein Produkt oder eine Dienstleistung suchen. Es ist daher ein logischer Schritt: Machen Sie Ihre Webseite zu Ihrem besten Verkäufer!

Aus diesem Grund sollten hier alle Fakten ausführlich und verständlich dargestellt sein, und zwar auf einer modernen Webseite, die Ihre Kompetenz und Expertise ausweist.

Die Webseite von heute ist aber nicht allein ein schicker Produktkatalog und eine Imagebroschüre, sondern sie hilft Ihnen auch beim Verkaufen! Wie das geht, erfahren Sie hier: Machen Sie Ihre Webseite zu Ihrem besten Verkäufer!

 

Sorgen Sie dafür, dass Sie im Internet gefunden werden

Finden Ihre Kunden und Interessenten eigentlich Ihre Website im Internet? Google sorgt leider dafür, dass zuerst die Seiten gelistet werden, für die aktiv und kostenintensiv geworben wird. Dann werden „alte“ Seiten aufgeführt, die schon länger guten Content liefern. Dazwischen listet Google aber auch Blogbeiträge, von denen eine höhere Aktualität und Dynamik erwartet wird.

Sie benötigen einen BLOG auf Ihrer Webseite, und Sie sollten mindestens einen Beitrag pro Monat zu einem für Ihr Angebot relevanten Thema veröffentlichen. Damit bieten Sie allen Suchenden regelmäßige Inhalte, die diese zur Deckung ihres Bedarfs interessieren und die im Google-Ranking höher angesiedelt werden.

Versenden Sie einen E-MAIL NEWSLETTER an Ihre Kunden und Interessenten. Durch gutes eMail-Marketing sprechen Sie Ihren Kunden immer wieder mit relevanten Themen an und motivieren diese dazu, sich bei Bedarf mit Ihnen in Verbindung zu setzen. Im Newsletter werden alle Beiträge nur kurz anmoderiert und per Link auf die ausführlichen Blogbeiträge verwiesen. So schaffen Sie es, dass Ihre eMail-Empfänger öfter auf Ihre Webseite gehen und sich mit Ihren Angeboten beschäftigen.ngs?

Nutzen Sie parallel dazu die Möglichkeiten von SOCIAL MEDIA. facebook und Co. bieten nicht nur die Möglichkeit, große Mengen an Menschen kostenlos anzusprechen, sondern auch noch den Vorteil der direkten Kommunikation. Halten Sie Ihre Kunden über Ihre Social-Media Kanäle auf dem Laufenden und sorgen Sie dafür, dass alle Interessenten Ihre News abonnieren.

Bringen Sie Ihre guten Nachrichten in den Fluss. Sorgen Sie für eine Vielfalt in den Kanälen, über die Sie ihre bestehenden und neuen Kunden erreichen!

 

Sprechen Sie Ihre Kunden in Ihren Texten gezielt an

Menschen registrieren positiv, wenn sie auch im anonymen Internet als Person wahrgenommen und angesprochen werden. Wenn Sie wissen, was Ihr Kunde braucht, bauen Sie ein nachhaltiges Vertrauen Ihres Kunden zu Ihnen und Ihren Produkten auf. Und das zahlt sich aus!

Verwenden sie gezielt VERKAUFSSTARKE TEXTE! Sie kennen Ihre Produkte und Ihre Dienstleistungen bis ins Detail. Aber wissen Sie auch, wer aus welchen Gründen danach sucht? In Ihren Texten sollten die Webseitenbesucher gezielt angesprochen werden. Wenn möglich, nach Zielgruppen segmentiert. So finden sich die Besucher bei Ihnen zu Hause und fassen Vertrauen zu Ihnen und zu Ihren Produkten.

 

Sorgen Sie für Kontakte

Mehrfache, einfache Möglichkeiten auf Ihrer Webseite, im Blog und im eMail-Newsletter sorgen dafür, dass Ihre Newsletter- oder Blogbeitrag-Leser, Ihre Webseiten-besucher und Ihre Follower in Social Media in Kontakt mit Ihnen treten können. Dazu wird nur ein Mausklick benötigt.

So stellen Sie sicher, dass keine Kontaktmöglichkeit an Ihnen vorbei geht und Sie sich sofort um Ihre Kunden und Interessenten kümmern können. Ihre schnelle Reaktion bringt Ihnen weitere Pluspunkte und ein noch größeres Vertrauen ein.

 

Ein „kleiner“ Außendienstler

Wenn das Zusammenspiel Webseite – Blog – eMail-Newsletter – Social Media perfekt auf Ihren Bedarf und auf Ihre Zielgruppen angepasst wurde, gelingt es Ihnen, immer wieder neue, relevante Kontakte zu schaffen und Anfragen zu erhalten. Und das mit einem relativ geringen Aufwand!

Natürlich müssen Sie auch hier Arbeit und Geld investieren, neue Kunden und Aufträge zu akquirieren – die Kosten sind im Vergleich zu einem zusätzlichen Verkaufsmitarbeiter aber deutlich geringer!

Gerne beraten wir Sie persönlich und zu Ihrem individuellen Vorteil. Kontaktieren Sie uns ganz unverbindlich!