Nachricht senden

Email-Newsletter – Zustellraten erhöhen

Das Problem:

Wenn Sie einen gut layouteten und getexteten Email-Newsletter versenden, soll er nach Möglichkeit auch bei allen Empfängern ankommen!

Durch Spamfilter wird die Zustellrate aber leider häufig erheblich dezimiert:

Anti-Spam-Systeme filtern weltweit rund 20% aller Emails aus den Posteingängen der Empfänger, je nach Empfänger können es aber auch mehr sein.

 

Ich habe daher im folgenden für Sie ein paar Ratschläge für Aufbau Ihres Email-Newsletters aufgelistet, die Ihre Zustellraten verlässlich erhöhen können:

 

Wenn sich Ihre Empfänger für Ihren Email-Newsletter anmelden, sollte dies mit dem sogenannten Double Opt-In – Verfahren geschehen. Nach dem Anmelde-Eintrag erhalten Sie eine Mail, mit der Sie die Anmeldung nochmals bestätigen müssen.  Dadurch werden fehlerhafte Email-Adressen vermieden, und es wird sicher gestellt, dass nicht etwa ein Anderer den Newsletter bestellt hat.

 

Emails, die von vielen Empfängern geöffnet werden, gelten bei den Email-Diensten als relevante Informationen, was sich positiv auf die Zustellraten auswirkt. Deshalb sollten Sie versuchen, auch tatsächlich interessante Inhalte in Ihren Email-Newsletter zu bringen, damit die Empfänger diesen auch öffnen.

 

Machen Sie es den weniger interessierten Empfängern leicht, Ihren Newsletter abzubestellen. Normalerweise sollte dies mit einem einzigen Klick möglich sein, ein freundlicher kurzer Text gibt dem User die Bestätigung, dass er aus der Empfängerliste gestrichen wurde. Das wirkt professionell und verhindert negative Einträge im Netz.

 

Mit Filterprogrammen, die unerwünschte Emails automatisiert aussortieren, können Sie Informationen erlangen, an welcher Stelle Ihres Email-Newsletters noch Bearbeitungsbedarf besteht. Daher sollten Sie Ihren Email-Newsletter vor dem eigentlichen mehrmals durch verschiedene Filter laufen lassen und damit die Einordnung als Spam verringern.

 

Es existieren noch viele weitere kleine Maßnahmen, die die Zustellraten Ihres Email-Newsletters erhöhen. Daher macht es Sinn, durch kontinuierliche Maßnahmen die Zustellraten nach und nach zu erhöhen. Sollten Sie dafür nicht die notwendige Manpower bereitstellen können, lohnt es sich in jedem Fall, einen spezialisierten Email-Marketing-Dienstleister (wie zum Beispiel Fries CrossMedia) einzuschalten.

Gerne übernehmen wir das Email-Marketing für Sie. Lassen Sie sich ganz unverbindlich beraten!